Anwalt für Erbrecht - der ideale Verwalter in schwierigen Zeiten


Deutschland ist bekannt dafür sparsam zu sein, um sich für das Alter abzusichern. Doch was passiert mit dem Vermögen, sollte es zu einem Todesfall kommen? Denn jeder Mensch hat einen letzten Willen, auch in Bezug auf das ersparte Vermögen, weshalb es sinnvoll ist, mithilfe eines Anwalts für Erbrecht, ein Testament zu erstellen. Schließlich ist Deutschland nicht nur ein Land der Sparer, sondern auch eine Nation der Bürokratie und kleine Fehler können schlimmstenfalls die Validität eines Dokuments negativ beeinflussen. Ein Anwalt für Erbrecht wird, mit Rücksichtnahme auf geltende Gesetze, bei der Erstellung eines Testaments Hilfe leisten als auch bei diversen Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wie wichtig ist ein Testament?
Grundsätzlich wird das Vermögen auch ohne Testament an die Hinterbliebenen vermachtet, unabhängig davon, ob dies im Interesse des Verstorbenen ist. Denn ohne Testament tritt die gesetzliche Erbfolge in Kraft, welches im Bürgerlichen Gesetzbuch verankert ist und reguliert das Erbe nach Grad der Verwandtschaft.

Mit einem Testament besteht jedoch die Möglichkeit, das Vermögen nicht nur an Verwandte zu vermachten. Je nach Zugehörigkeit zu bestimmten Interessensgruppen oder der eigenen Weltanschauung, besteht die Möglichkeit einen Teil des Vermögens an gewisse Gruppierungen zu vererben. Doch hier ist bereits Vorsicht bei der Erstellung des Testaments geboten, denn auch bei der Erstellung des Testaments, unterliegt der zu vererbende Anteil gesetzlichen Bestimmungen, weshalb ein Anwalt für Erbrecht wie beispielsweise Heupgen hilfreich ist.

Somit ist es beispielsweise nicht erlaubt, das ganze Vermögen an einen Verein zu spenden, selbst wenn dies im Testament als letzter Wille festgesetzt ist. Infolge dessen ist das Testament rechtlich anfechtbar, weil die Hinterbliebenen einen gewissen prozentualen Anspruch auf das Erbe haben.

Rechtliche Hilfe für Angehörige
Schlussendlich ist ein Anwalt auch für Angehörige des Verstorbenen hilfreich, denn nicht selten entstehen Streitpunkte, bezüglich der Verteilung des Erbes. Sollte es zu einer unverhältnismäßigen Aufteilung des Erbes kommen, insbesondere unter nahestehenden Verwandten, bzw. Familienangehörigen, besteht die Möglichkeit, mithilfe der gesetzlichen Regulierungen, den gesetzlichen Pflichtanteil gerichtlich zugesprochen zu bekommen.

Im Gegensatz dazu, ist ein Anwalt auch hilfreich, wenn das Erbe ausgeschlagen werden soll. Denn nicht nur Vermögen wird vererbt, sondern auch Schulden, sodass Angehörige, die das Erbe annehmen, einer finanziellen Belastung ausgesetzt sind. Es handelt sich dabei – juristisch gesprochen – um eine Erbausschlagung. Doch selbst wenn das Erbe auf den ersten Blick nicht mit Risiken verbunden zu sein scheint, ist es vorteilhaft die Situation mithilfe eines Anwalts einzuschätzen. Denn aufgrund der Erbschaftssteuer, ist es unter Umständen besser das Erbe auszuschlagen, auch wenn keine Schulden vorhanden sind. Aufgrund der Besteuerung in Deutschland, können im Nachhinein Unkosten entstehen.

über mich

Anwälte und deren Nutzen

Recht zu haben und im Anschluss Recht zu bekommen, müssen nicht immer die gleichen Dinge sein. Sofern du auf der Suche nach Hilfe in Rechtsfragen bist, bist du auf diesem Blog absolut richtig, denn in den einzelnen Artikeln werden zahlreiche Tipps gegeben. Sehr wichtig ist dabei das Konsultieren eines Anwalts, denn dieser kann als Fachmann weiterhelfen.<br/><br/>In den einzelnen Artikeln wird nicht nur gezeigt, wie ein Fachanwalt gefunden werden kann, denn es werden auch verschiedenste Rechtsbereiche im Detail vorgestellt. Einen Blick solltest du zudem auf das Segment der Rechtsirrtümer werfen, denn viele Personen lassen sich leider von falschen Informationen in ihrem Verhalten leiten. <br/><br/>Lass doch gerne für die anderen Leser deine Eindrücke im Kommentarbereich zurück!<br/>

Suche

letzte Posts

23 September 2022
Monopole, Preisabsprachen, geheime Absprachen. Schlechte Geschäftspraktiken waren die Protagonisten realer Skandale und fesselnder Fiktionen, die den

9 Marz 2022
Arbeitsrecht ist eine der beliebtesten Fachrichtungen für Berufstätige, die in die Welt der Rechtspraxis eintreten. Aufgrund der hohen Anzahl von Arbe

16 Juni 2021
Ein Unternehmen entscheidet sich zugunsten einer Videoüberwachung. Doch die Belegschaft ist dagegen. Hat sie eine Chance? Um diese rechtliche Frage ab